Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schrecklicher Fund bei Penzberg

Spaziergänger entdeckt Leiche in Graben - Kripo ermittelt

Ein Passant entdeckte am Montag (31. Januar) eine Leiche in einem Graben bei Penzberg.

Penzberg - Einen toten Mann hat ein Passant in Oberbayern gefunden. Die Leiche sei in einem Graben in der Nähe einer Schrebergartenanlage in Penzberg (Landkreis Weilheim-Schongau) gelegen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Obduktion soll Todesursache klären

Zweifelsfrei identifiziert sei der am Montag aufgefundene Tote noch nicht. Zur Todesursache habe die Kriminalpolizei Weilheim die Ermittlungen aufgenommen. Erste Erkenntnisse deuten nach Angaben des Sprechers auf einen tragischen Sturz hin. Am Mittwoch soll der Mann obduziert werden.

bcs mit Material der dpa

Rubriklistenbild: © Marc Tirl / dpa

Kommentare