Tragischer Unfall mit Traunsteiner Lkw

Penzberg/Traunstein - Ein Lkw-Fahrer aus dem Traunsteiner Landkreis war am Dienstag in einen tödlichen Unfall verwickelt. Er kollidierte mit einem Moped-Fahrer, der den Unfall nicht überlebte.

Am 31. Juli, kurz vor 15.20 Uhr, fuhr ein 81-jähriger Penzberger mit seinem Kleinkraftrad auf der Bichler Straße stadteinwärts. Im Bereich der Tankstelle fuhr er nach rechts, als ob er in die Tankstelle einfahren wollte. Ein hinter ihm fahrender

59-jähriger Mann aus Traunstein fuhr mit seinem Lkw samt Anhänger etwas nach links, um an dem Kleinkraftradfahrer vorbei zu fahren. Dieser fuhr jedoch plötzlich wieder nach links, so dass es zur Kollision mit dem Lkw kam.

Der Penzberger wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Dort erlag er jedoch seinen schweren Verletzungen.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Penzberg unter der 08856 / 9257-0 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Penzberg/ Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser