Beim Füttern

Pferd beißt Kleinkind Finger ab

+

Eschlkam - Ein Pferd hat einem Kleinkind im oberpfälzischen Eschlkam (Landkreis Cham) einen Teil des Fingers abgebissen.

Das Kind wollte das Pferd füttern, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Trotz intensiver Suche konnten die Rettungskräfte das fehlende Stück des Fingers nicht mehr finden. Das Kind wurde nach dem Unglück am Freitag mit seiner Mutter ins Krankenhaus geflogen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser