Mann schwer verletzt

Pferd scheut! Kutscher prallt gegen Böschung

Lindberg - In Lindberg ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Kutscher konnte ein scheuendes Pferd nicht mehr kontrollieren, sprang von dem Wagen und prallte gegen eine Böschung.

Ein scheuendes Pferd hat einen Kutscher in Lindberg (Landkreis Regen) zu Fall gebracht und schwer verletzt. Da der 35-Jährige das Gespann mit dem jungen Pferd nicht mehr kontrollieren konnte, sprang er ab und prallte gegen eine Böschung. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, brachte ein Rettungshubschrauber den Mann am Dienstag mit schweren Kopfverletzungen in das Klinikum Deggendorf.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser