Radltour auf Autobahn

Piding - Eigentlich wollte der 79-jährige Salzburger nur eine kleine Radltour machen. Diese führte ihn jedoch über die Autobahn, wo er von Schleierfahndern aufgegriffen werden konnte.

Am Freitagabend wurde von mehreren Verkehrsteilnehmern mitgeteilt, dass ein Radfahrer auf der Autobahn zwischen Piding und Anger auf der Autobahn unterwegs sei. Eine Streife der Schleierfahndung konnte den Fahrradfahrer anhalten. 

Es handelte sich dabei um einen betagten Herrn aus Salzburg. Gott sei Dank hatte der leicht demente Mann einen Zettel mit der Telefonnummer seiner Ehefrau im Geldbeutel. Beim Anruf teilte die Dame den Polizeibeamten mit, dass sie sich schon Sorgen um ihren Mann mache, da er nur eine kleine Radltour machen wollte.

Die Österreicherin konnte ihren Ehemann auf der Dienststelle in Piding wohlbehalten abholen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Fahndung Traunstein

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser