In Senden

Plastiktüte löst Verkehrsunfall aus

+
Blaulicht( Archivbild).

Senden - Kleines Hindernis, große Wirkung: Eine Plastiktüte hat im schwäbischen Senden (Landkreis Neu-Ulm) einen Verkehrsunfall ausgelöst.

Nach Angaben der Polizei hatte eine 28 Jahre alte Autofahrerin am frühen Sonntag auf einer Staatsstraße dem vermeintlichen Hindernis ausweichen wollen. Dabei geriet das Fahrzeug ins Schleudern, prallte gegen einen Baum und schleuderte anschließend eine rund sieben Meter tiefe Böschung hinab. Die Fahrerin wurde leicht verletzt, ihr 30 Jahre alter Beifahrer brach sich den Arm. Beide kamen in ein Krankenhaus.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser