Ihm war's so heiß

Nackter Mann kauft Bier am Bahnhof

Plattling - Ein nackter Mann hat sich am Bahnhof im bayerischen Plattling ein Bier gekauft. Gegenüber der Polizei begründete er sein textilfreies Auftreten ganz einfach: Ihm sei es so heiß, sagte er.

Der 27-Jährige trug nur einen Rucksack. Der Polizei sagte der Mann, er sei wegen der Hitze unbekleidet und habe sich lediglich ein Bier kaufen wollen. Ihn erwartete eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses.

dpa

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser