Unfall in Pleiskirchen

Bäuerin (51) von eigenen Kühen attackiert - schwer verletzt!

  • schließen

Pleiskirchen - Am Freitag, 3. November, gegen 17.30 Uhr, wurde eine 51-jährige Bäuerin im Stall ihres landwirtschaftlichen Anwesens im Gemeindebereich Pleiskirchen von zwei Kühen aus unerklärlichen Gründen attackiert.

Die 51-Jährige konnte sich nicht mehr rechtzeitig aus dem Stall retten und wurde schließlich von einer Kuh, unter die sie geriet, schwer verletzt. Mit Notarzt und Rettungsdienst wurde sie ins Kreisklinikum Altötting verbracht.

Pressemeldung Polizei Altötting/mw

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser