Polizei Freilassing warnt

Acht Schockanrufe: So wollen Betrüger Dir das Geld aus der Tasche ziehen

Freilassing - Die Polizei warnt eindringlich vor Schockanrufen von Betrügern im Raum Freilassing. So läuft die aktuelle Masche: 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Donnerstagnachmittag kam es im Bereich Freilassing zu insgesamt acht Schockanrufen, bei denen unter Vorspiegelung von Unglücksfällen, welche angeblich von Verwandten verursacht wurden, Kautionssummen verlangt wurden. Weitere Anrufmaschen waren, sich als Verwandte auszugeben und sich insbesondere für den angeblich kurzfristigen Erwerb von Immobilien Geld leihen zu wollen. 

Alle Personen, die angerufen wurden, durchschauten die versuchten Betrügereien, so dass es glücklicherweise zu keinem Schaden kam.

Da es sich bei den Angerufenen zumeist um ältere Personen handelt, wird gebeten, ältere Angehörige zu sensibilisieren.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / Arno Burgi/dp

Kommentare