Kontrolle in Deggendorf

Polizei nimmt drei Drogenhändler fest

Deggendorf - Die Polizei hat bei einer Kontrolle in Deggendorf "größere Mengen Drogen" entdeckt. Drei Männer wurden festgenommen.

Gegen drei Drogenhändler ist in Niederbayern Haftbefehl erlassen worden. Bei einer Kontrolle in Deggendorf entdeckten Polizisten im Auto eines 39 Jahre alten Mannes „größere Mengen Drogen“, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Mann kam wohl als Kurierfahrer gerade aus den Niederlanden. Er wurde ebenso festgenommen wie seine 29 und 52 Jahre alten Auftraggeber aus Regen. Bei einer Wohnungsdurchsuchung fanden die Ermittler bei dem 52-Jährigen verkaufsfertig verpacktes Cannabis, Crystal und Amphetamin.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser