Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung

Polizei Miesbach findet vermisste Frau (37) nach kurzer Suche

Die von der Polizei Miesbach gesuchte Dame wurde im Stadtgebiet von Miesbach angetroffen.

Update, 20.42 Uhr - Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung

Die am Abend des 15. Dezembers durch die Polizeiinspektion Miesbach gesteuerte Öffentlichkeitsfahndung nach der Vermissten wird widerrufen. Die Dame konnte durch eine Streife der Polizeiinspektion Miesbach im Stadtgebiet Miesbach aufgefunden werden. Die Fahndung hat sich somit erledigt.

Erstmeldung, 19.06 Uhr - Öffentlichkeitsfahndung in und um Miesbach

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Seit Mittwochmittag, 14.30 Uhr ist die 37-jährige Frau M. aus der KBO Lech-Mangfall in Agatharied abgängig.

Anmerkung der Redaktion: Die Personenbeschreibung wurde aus Datenschutzgründen wieder entfernt.

Pressemitteilung Polizei Miesbach

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder/dpa/Illustration

Kommentare