"Rock im Park" / "Rock am Ring"

Diebstahl-Ring bei Festivals zerschlagen

+
Mehrere Männer sollen bei den Festivals „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ im großen Stil Handys aus Zelten gestohlen haben.

Nürnberg/Nürburg - Die Polizei ist möglicherweise einem internationalen Diebstahl-Ring auf die Spur gekommen.

Mehrere Männer sollen bei den Festivals „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ im großen Stil Handys aus Zelten gestohlen haben. Auf dem Nürnberger Zeppelinfeld wurden bereits am Freitagmorgen zwei Engländer festgenommen, die zahlreiche Mobiltelefone geklaut haben sollen, während die Rockfans vor den Bühnen feierten.

Bei „Rock am Ring“ am Nürburgring wurden mehrere Slowaken ebenfalls wegen Handy-Diebstahls festgenommen. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang, weil alle Männer schwedische Kronen in großen Mengen bei sich hatten. In Schweden habe gerade ebenfalls ein großes Rock-Festival stattgefunden, teilte ein Sprecher der Nürnberger Polizei am Samstag mit.

Bilder von Rock am Ring

Rock im Park und Rock am Ring 2013: Bilder der Festivals

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser