Prügelei in Traunstein

Teenager schlägt Mädchen (16) ins Gesicht - nachdem sie Hilfe anbot

Traunstein - Als eine 16-Jährige einem betrunkenen Gleichaltrigen Hilfe anbot, schlug er ihr unvermittelt ins Gesicht. 

Am Samstag, gegen 21.15 Uhr, musste sich ein 16-jähriger Traunreuter in der Güterhallenstraße, aufgrund übermäßigen Alkoholkonsums, übergeben. Als ihm ein 16-jähriges Mädchen aus Unterwössen helfen wollte, schlug der Traunreuter ohne ersichtlichen Grund der 16-jährigen Unterwössnerin ins Gesicht. 

Daraufhin eilten mehrere Bekannte der Jugendlichen zur Hilfe und es kam zu einer Rauferei mit dem 16-jährigen Traunreuter. Anschließend flüchtete der Täter und wollte in Richtung Traunreut mit dem Zug wegfahren. 

Durch Polizeibeamte der PI Traunstein und der VPI Traunstein konnte der Täter gestellt werden. Der Heranwachsende wurde nach den polizeilichen Maßnahmen einen Erziehungsberechtigten übergeben. Alle beteiligten Jugendlichen waren leicht bis stark alkoholisiert.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Karl-Josef Hi

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser