Ersthelfer versuchten noch Reanimation

Radfahrer (73) aus Kreis Miesbach tödlich verunglückt

Ein Mann aus dem Landkreis Miesbach ist am Sonntagnachmittag mit seinem Fahrrad gestürzt und verstarb noch an der Unfallstelle

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Rottach-Egern - Am Samstag (24. April), gegen 12 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Bad Wiessee über einen gestürzten Fahrradfahrer in der Gemeinde Rottach-Egern im Bereich der Mautstraße „Sutten“ informiert.

Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte ein 73-jähriger Fahrradfahrer aus dem Landkreis Miesbach bei der Auffahrt in Richtung „Monialm“ alleinbeteiligt auf die Fahrbahn und verstarb trotz umgehend eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch Ersthelfer sowie dem hinzugezogenen Notarzt noch an der Unfallstelle.

Im Rahmen der Unfallaufnahme musste der Streckenabschnitt für mehrere Stunden komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © Nicolas Armer / dpa

Kommentare