Stadtberg-Unfall: Radfahrer verstorben

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Fünf Tage nach dem tragischen Unfall am Stadtberg gibt es schlechte Nachrichten: Der Radfahrer ist tot.

Was passiert war?

Polizeimeldung

Ein schwerer Unfall ereignete sich in der Nacht auf Dienstag, 1. November, am Stadtberg in Mühldorf: Laut Informationen vor Ort fuhr ein 20-jähriger Radfahrer die Straße bergab und geriet in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er frontal gegen ein entgegenkommendes Auto eines 24-Jährigen. Der junge Radfahrer wurde von dem VW überrollt und unter dem Fahrzeug eingeklemmt.

Stadtberg: Radfahrer wird von Auto überrollt

Der 20-Jährige wurde nach einer Erstversorgung im Mühldorfer Krankenhaus mit schwersten Verletzungen in eine Spezialklinik nach München geflogen. Gutachter der Staatsanwaltschaft waren für ein unfallanalytisches Gutachten vor Ort.

Am frühen Samstagabend hat die Polizei nun mitgeteilt, dass der junge Mann fünf Tage nach dem Unfall im Klinikum Rechts der Isar in München seinen schweren Verletzungen erlegen ist.

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © fib/GS

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser