Asphaltarbeiten ab der kommenden Woche

Vorsicht: Hochalpenstraße wird gesperrt!

  • schließen

Ramsau - Asphaltarbeiten sind wichtig für den Strassenverkehr. Aber auch genauso unangenehm, wenn daraufhin der Straßenverkehr beeinträchtig wird. Ab kommende Woche trifft es die Hochalpenstraße:

Ab Anfang kommender Woche ist die Hochalpenstraße für circa zwei Wochen nicht mehr befahrbar. Der Grund sind Asphaltarbeiten auf der Bundesstraße, für die die Bundesstraße voll gesperrt werden muss. Während Anwohner zu Beginn der Arbeiten noch eingeschränkt fahren können, muss der Durchgangs-, bzw.  Fernverkehr bereits ab Wochenbeginn mit einem Fahrverbot rechnen. Die Vollsperrung betrifft den Bereich zwischen "Mordau Alm" und "Auf der Reiten". 

Da die Asphaltarbeiten witterungsabhängig sind, kann noch kein genauer Zeitpunkt genannt werden, ab dem die Straße wieder befahrbar ist. Es wird mit einem Zeitraum von 10 bis 14 Tagen gerechnet.

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser