Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In der Nacht zum Samstag in Miesbach

Vandalen umhüllen Rathaus mit Klopapier und schmeißen rohe Eier: Polizei ermittelt

Da staunte die Polizei wohl nicht schlecht, als sie zum Ort des Geschehens kam: Das Rathaus in Miesbach wurde Opfer von Vandalen.

Miesbach - Die unbekannten Täter hatten in der Nacht von Freitag auf Samstag (14. August) das Rathaus mit Klopapier umhüllt. Zusätzlich zerrupften sie Blumentöpfe und bewarfen die Mauern mit rohen Eiern. Der von der Polizei geschätzte Sachschaden beläuft sich auf circa 300 Euro.

Wer Hinweise geben kann, die zur Aufklärung zur Tat oder des Täters dienen, sollte sich bitte bei der Polizeiinspektion Miesbach unter der Telefonnummer 08025-2990 melden.

Pressemeldung Polizei Miesbach/red

Rubriklistenbild: © Malte Christians/dpa

Kommentare