Raubüberfall auf Spielhalle

Eggenfelden/Straubing - Vier maskierte Täter haben am frühen Montagmorgen eine Spielhalle im niederbayrischen Eggenfelden überfallen und dabei mehrere hundert Euro erbeutet.

Die Beute des Quartetts betrug 900 Euro. Zwei der Täter seien mit Pistolen bewaffnet gewesen und hätten die Angestellten dazu gezwungen, die Kasse zu öffnen. Das teilte die Polizei mit. Verletzt wurde niemand. Bei der Fahndung wurden auch Polizisten aus Österreich eingebunden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser