Schwerer Unfall in Bad Reichenhall

Bei Rangier-Arbeiten eingeklemmt: Frau stirbt

+

Bad Reichenhall - Rangierarbeiten mit einem Lkw endeten für eine 46-Jährige am Mittwochnachmittag tödlich.

Der Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag gegen 13.15 Uhr auf einem Baustellengelände in der Berchtesgadener Straße in Bad Reichenhall. Ein dort anliefernder 49-jähriger Lkw-Fahrer aus Tschechien, musste im Einfahrtsbereich der Baustelle rangieren. Seine 46-jährige Mitfahrerin, ebenfalls eine tschechische Staatsangehörige, stieg aus, um den Fahrer von außen zu unterstützen und einzuweisen.

Bilder: Tödlicher Unfall bei Rangierarbeiten

Zwischen Anhänger und Zaun eingeklemmt

Während dem Rangiervorgang geriet die Mitfahrerin aus bisher ungeklärten Gründen zwischen Lkw-Anhänger und einen Zaun, wurde dort eingeklemmt und schwerstverletzt. Ein sofort hinzugerufener Notarzt konnte der 46-jährigen Frau nicht mehr helfen, sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Polizeibeamte nahmen den Unfall noch am Mittwochnachmittag auf und werden nun versuchen, den genauen Hergang zu klären.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser