Tat am Sonntag

Tierquäler schoss auf eine Katze - Brusttreffer!

Bad Reichenhall - Am Sonntagvormittag schoss ein Tierhasser mit einem Luftgewehr oder einer Pistole auf eine Katze. Das Projektil blieb in der Lunge stecken.

Am Sonntag, zwischen 8 und 10 Uhr, schoss ein Unbekannter in der Frühlingsstraße vermutlich mit einem Luftgewehr oder einer Luftpistole auf eine Katze. Der Tatort kann zwischen der Einmündung Vogelthennstraße und Tengelmann eingegrenzt werden.

Die Katze wurde in der Brust getroffen und das Projektil steckte in der Lunge. Sie musste in der Tierklinik Teisendorf operiert werden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651 / 9700.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser