OB Lackner bestätigt Diebstahl 

Reichenhalls Stadtfahne wurde geklaut - wo hängt sie jetzt? 

+
In dieser - zugegeben - recht einfach produzierten Fotomontage, sieht man das Objekt der Begehrlichkeiten.OB Dr. Lackner appelliert an die Vernunft des Diebes. 

Bad Reichenhall - Weg ist sie: Die Stadtfahne am neuen Rathaus. Bislang schmückte sie gemeinsam mit der bayerischen Flagge den Eingangsbereich. 

Wie die Bayernwelle berichtet, wurde die Reichenhaller Stadtfahne geklaut. 

Ziemlich unerfreulich sei dieser Diebstahl findet das Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner auf Nachfrage des Radiosenders. Zumal eine neue Stadtfahne nicht billig sei. 

"Ich habe natürlich Verständnis dafür, dass diese Flagge gewisse Begehrlichkeiten weckt, aber dann sollte man versuchen sie auf legalem Weg zu erwerben", erklärte Dr. Lackner. Der OB appelliert an die Vernunft des Langfingers. 

Dass die Fahne tatsächlich gestohlen wurde, bemerkte der OB erst nach einigen Tagen. Zuerst hatte er angenommen, sie sei in der Reinigung oder Reparatur. 

Tatsächlich muss sie ihm Zeitraum vom 19. bis 22. Mai geklaut worden sein. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651 / 9700 entgegen. 

mg

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser