Im Gemeindegebiet Valley

Lkw platzt der Reifen auf der A8 - zahlreiche Autos beschädigt 

Holzkirchen - Folgenschwerer Reifenplatzer eines Sattelzuges fordert Geschädigte 

Pressemitteilung in Wortlaut:

Am Dienstag, 16. April gegen 5.20 Uhr, platzte am Sattelauflieger eines türkischen Sattelzuges ein Reifen, diese Reifenteile verteilten sich auf der A8 , Fahrtrichtung München, im Gemeindegebiet Valley auf der Fahrbahn.

Im verkehrsreichen Berufsverkehr fuhren zahlreiche Verkehrsteilnehmer über die Karkassenteile, wobei bisher neun Geschädigte bekannt wurden, deren Fahrzeuge teilweise erheblich im Front- und Unterbodenbereich beschädigt wurden. Der geschätzte Gesamtschaden an den beteiligten Fahrzeugen liegt bisher bei etwa 20.000 Euro.

Eine Streife der Autobahnpolizei Holzkirchen drosselte schließlich den Verkehr um die Beseitigung der Reifenteile zu gewährleisten.

Pressemitteilung der Autobahnpolizeistation Holzkirchen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT