17-Jährige läuft vor Auto - schwer verletzt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reischach - Eine 17-jährige Schülerin ist in der Nacht auf Freitag plötzlich aus einem Waldstück gelaufen. Eine 60-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Am Freitag, den 4. Juli, gegen 1.55 Uhr, fuhr eine 60-jährige Tögingerin mit ihrem Pkw auf der B588 von Eggenfelden kommend in Richtung Reischach. Etwa am Beginn des „Fuchsberges“ lief plötzlich von links aus einem Waldstück kommend eine 17-jährige Schülerin aus Reischach auf die Straße und vor das Auto der 60-Jährigen.

Diese erfasste mit ihrem Pkw die 17-Jährige, die dabei schwer verletzt wurde. Mit dem Notarztwagen wurde sie ins Kreisklinikum Altötting verbracht. Die 60-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 2000 Euro.

Wer kann Angaben zu dem Verkehrsunfall machen? Die Polizei bittet um Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © FDL/Lamminger

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser