Akrobatik auf vier Rädern

+

Reischach - Entweder war es Riesenglück oder herausragendes fahrerisches Können, dass ein tschechisches Lastwagen-Gespann, das in der Nacht von der B588 abkam, nicht umstürzte.

Das war schon fast akrobatisch. Glück im Unglück hatte ein tschechischer Lkw-Fahrer am Mittwochmorgen gegen 4.15 Uhr. Aus ungeklärter Ursache kam er auf der B588 zwischen Eggenfelden und Reischach vor Reischach auf gerader und trockener Strecke nach links von der Straße ab und fuhr über die fast senkrechte Böschung auf den rund drei Meter tiefer liegenden parallel Kiesweg hinunter.

B588: Lkw fährt in Graben

Wie durch ein Wunder kam das tonnenschwere Gefährt wieder auf allen Reifen zu stehen und kippte nicht. Am Lkw entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Der Lastwagen wurden mit einem Kran auf die Straße zurückgehoben und anschließend wegen einer defekten Vorderachse abgeschleppt.

TimeBreak21/K. Graf 

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser