Schwerer Unfall in Traunreut

Radfahrer (85) verstirbt nach Zusammenstoß

Traunreut - Ende November war ein 85-Jähriger Radfahrer in eine Kollision mit einem BMW verwickelt. Nun erlag der Mann seinen Verletzungen

An seinen schweren Verletzungen, die er am 24.November erlitten hat, ist ein 85-jähriger Radfahrer 6. Dezember verstorben. Der Traunreuter war am Unfalltag um 15.30 Uhr auf der Hans-Watzlik-Straße mit seinem Rad unterwegs und wollte nach rechts in die Carl-Köttgen-Straße einbiegen. 

Dabei stieß er mit einem von links kommenden BMW, den ein 21-Jähriger lenkte, zusammen. Der Radfahrer wurde dabei auf die Straße geschleudert. Er kam mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen ins Traunsteiner Klinikum und wurde dann ins Unfallkrankenhaus Murnau verlegt, wo er jetzt verstarb.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser