Rentnerin aus brennender Wohnung gerettet

Weitramsdorf - Der schnellen Reaktion ihrer Familie hat eine Rentnerin aus Weitramsdorf ihr Leben zu verdanken. In ihrer Wohnung war Feuer ausgebrochen - der entstandene Schaden beläuft sich auf 100.000 Euro.

Der schnellen Reaktion ihrer Familie hat eine Rentnerin aus Weitramsdorf (Landkreis Coburg) ihr Leben zu verdanken. Zusammen mit Nachbarn holten Tochter und Enkel die 79-Jährige bei einem Brand aus ihrer völlig verqualmten Wohnung. Das Feuer war nach Angaben der Polizei vom Mittwoch aus bislang ungeklärter Ursache in der Erdgeschosswohnung ausgebrochen.

Die Rentnerin wurde mit einer schweren Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Ihre Tochter und ihr Enkel konnten ambulant behandelt werden. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen mehr als 100.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser