52-Jährige rennt unter Schock auf die A8

+
Folgenschwerer Unfall auf der A8

Weyarn/Irschenberg - Als einige Passanten der 52-Jährigen nach ihrem Blechunfall helfen wollten, riß sie sich plötzlich los und rannte auf die Autobahn. Sie wurde von einem Lkw erfasst und tödlich verletzt. *Verkehrsmeldungen*

Ein anfänglich harmloser Verkehrsunfall mit Blechschaden endete folgenschwer. Eine 52-jährige Bad Aiblingerin ist am Mittwoch um 10.43 Uhr mit ihrem VW-Bus auf der A 8, kurz vor der Anschlussstelle Holzkirchen, in die Leitplanke gekracht. Dabei zog sich die Frau leichte Verletzungen zu. Allerdings stand die Fahrerin nach dem Unfall unter schwerem Schock.

Lesen Sie auch:

Unfall auf der A8: Polizei sucht Zeugen

Als bereits Ersthelfer zur Stelle waren und sie noch stützten, um eine Decke aus dem Fahrzeug zu holen, riss sich die Frau plötzlich los und rannte auf die Fahrbahn der A 8. Ein auf dem rechten Fahrstreifen ankommender 34-jähriger Mann aus Tauberbischofsheim kam fuhr in diesem Moment auf dem rechten Fahrstreifen. Er konnte seinen italienischen Sattelzug nicht mehr rechtzeitig anhalten. Die Frau wurde von dem Sattelzug erfasst und überrollt. Mit schwersten Verletzungen wurde die Frau ins Krankenhaus geflogen. Wie jetzt durch die behandelnden Ärzte mitgeteilt wurde, ist die schwerst verletzte Bad Aiblingerin um 13:20 Uhr verstorben.

Folgenschwerer Unfall A8

Der Lkw-Fahrer musste mit einem Schock in eine Klinik gebracht werden. Zur abschließenden Klärung des Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft München II ein Gutachter an die Unfallstelle gerufen.

Der Sachschaden beläuft sich auf circa 20.000 Euro. Wegen der Sperrung von rechtem und mittlerem Fahrstreifen kam es zu Rückstauungen bis zum Seehamer See. Durch den Stau kam es um 10:54 Uhr noch zu einem Auffahrunfall mit zwei leicht verletzten Lkw-Fahrern im Gemeindebereich von Irschenberg. Um 13:36 Uhr wurde die Unfallstelle wieder für den Verkehr freigegeben.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser