Lkw ohne Treibstoff: A8 gesperrt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neukirchen - Lkw-Panne der kuriosen Art: Weil einem slowenischer Sattelzug der Treibstoff ausging, musste am Freitagmorgen die Autobahn A8 in Fahrtrichtung Salzburg für rund eineinhalb Stunden komplett gesperrt werden. **Verkehrsmeldungen**

Laut Aktivnews blieb der Lastwagen gegen 7.20 Uhr in Fahrtrichtung Salzburg kurz nach der Anschlussstelle Neukirchen liegen. Der Lkw-Fahrer versuchte daraufhin sein Fahrzeug rückwärts in die Ausfahrt und den dort befindlichen Pannenplatz rollen zu lassen - ohne Erfolg!

Der Versuch missglückte aber und verschlimmerte die Lage noch: Der Lkw blieb quer zur Fahrbahn stehen und blockierte sie komplett.

Lkw ohne Treibstoff: A8 gesperrt!

Bis zur Bergung des havarierten Fahrzeugs bildete sich ein neun Kilometer langer Stau.

Laut Aktivnews beteuerte der Lkw-Fahrer, dass er in der Nacht zuvor Treibstoff für rund 1000 Kilometer tankte. Wurde ihm der Treibstoff im Anschluss währen der Nachtruhe aus dem Tank geklaut? Aber warum hat er nicht bemerkt, dass der Tank wieder leer war? Fragen, die jetzt die Polizei zu klären hat!

Verkehrsmeldungen

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser