18-Jähriger nicht angegurtet - tot

Lengdorf - Ein 18-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Dorfen ist am Sonntagabend, 10. Mai, bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Führerscheinneuling war nicht angegurtet, er wurde aus seinem Auto geschleudert.

Gegen 18 Uhr fuhr der junge Mann mit seinem Mercedes auf der Kreisstraße in Richtung Lengdorf. Kurz nach Höhenberg kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Feld überschlug sich sein Auto mehrfach. Dabei wurde der 18-Jährige aus dem Auto geschleudert. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser