Auto vollkommen ausgebrannt

+
Vollkommen ausgebrannt ist das Auto einer Frau aus Berchtesgaden.

Berchtesgaden - Eine schon über Kilometer sichtbare Rauchsäule führte heute die Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Königssee zu ihrem Einsatzort.

Auf dem Hinterbrandparkplatz an der B19 fing das Auto einer Einheimischen Feuer. Die Ursache war vermutlich ein technischer Defekt.

Auto vollkommen ausgebrannt

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr stand das Auto bereits komplett in Flammen und brannte schließlich vollkommen aus.

Besonders bedauerlich für die Geschäftsfrau: Sie hatte ihre gesamten Buchhaltungsunterlagen der letzten Jahre im Fahrzeug. Die Polizei Berchtesgaden ermittelt nun den genauen Schadenshergang.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser