Mädchen beschädigt Auto und flüchtet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Holzkirchen - Ob nun aus Absicht oder vor Schreck flüchtete ein Mädchen, das in Holzkirchen ein Auto beschädigte.

Am Dienstagnachmittag, 26. Mai, gegen 14.15 Uhr fuhr eine 37-Jährige aus Valley mit ihrem Mercedes die Münchner Straße in Holzkirchen. An der Ampel Münchner Straße und Rosenheimer Straße stürzte ein etwa 14 Jahre altes Mädchen mit ihrem Mountainbike auf dem Gehweg und beschädigte hierbei die rechte Fahrzeugseite des Mercedes der 37-Jährigen.

Diese konnte noch im Rückspiegel beobachten, wie sich das Mädchen wieder aufrappelte und weiter fuhr. Anschließend wendete die Frau, konnte das Mädchen nirgends mehr sehen und so auch nicht mehr feststellen, ib sich das Mädchen verletzt hatte. Darüber hinaus ist nicht bekannt, ob sich das Mädchen hierbei verletzte. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Zeugen des Vorfalls werden dringend gebeten, sich mit der Polizei Holzkirchen unter Telefon 08024/90740 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser