Rock'n'Rol​l Club: Dreifach Bayerischer Meister

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim/Regensburg - Der Rosenheimer Rock'n'Roll Club erreichte in der Bayerischen Meisterschaft in drei verschiedenen Klassen jeweils Platz eins, sowie einen zweiten und dritten Platz.

Lupenreiner Hattrick, zwei weitere Traumtore und ein Lattenschuss; so würde ein Kommentator der nicht ganz unbekannten Kicksportart Nummer eins ins Schwärmen kommen. Bei der nicht ganz unbekannten, aber fetzigsten Kicksportart Rock'n'Roll, geriet der Rock’n’Roll Club Rosenheim bei der Bayerischen Meisterschaft in Regensburg beinahe aus dem Häuschen. "Fünfzigtausend" Fans in einem Fanbus angereist durften drei Siege, eine Silbermedaille, eine Bronzemedaille und eben einen Lattenschuss auf Platz vier bejubeln.

Der erste Sieg ging an Annalena Rekowsky / Marco Schmidberger (B-Klasse). Das zweite goldig glänzende Metallstück schmückt jetzt die Brust von Monika Mayer / Benedikt Krings (C-Klasse) und den Hattricksieg perfekt machten Susanne Misof / Christian Gartmeier bei den Junioren. Das sensationelle Mannschaftsergebnis komplettierten Julia Böck / Kevin Geyer auf silbrig schimmernden Platz zwei der C-Klasse vor ihren Mannschaftskameraden Jessica Ortanderl / Lukas Brauer auf Bronzerang drei. Nach dem Motto 1,2,3, Platz vier zielten Franziska Schmidt / Jonas Brauer knapp daneben und trafen leider nur das undankbare "Turnierholz". Bei der Heimfahrt im Bus verdoppelte sich schließlich auf wundersame Weise die Zahl der Fans, seltsam…

Weitere zahlreiche Bilder der Veranstaltung finden Sie auf www.rrc-rosenheim.de.

Rock'n'Roll Club Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser