Wegen Bauarbeiten der Deutschen Bahn

Zugausfälle und Änderungen im Fahrplan des Meridian

Landkreis - Bauarbeiten der Deutschen Bahn führen zwischen 18. August und 15. September zu geringfügigen Beeinträchtigungen beim Meridian zwischen München und Salzburg und zwischen München und Kufstein.

Die Deutsche Bahn führt Bauarbeiten durch, die geringfügige Auswirkungen auf die Meridianzüge der Strecken München–Rosenheim–Kufstein und München– Rosenheim–Salzburg haben. Die Arbeiten führen vereinzelt zu Fahrplanänderungen und zu Zugausfällen: Einzelne Züge starten bzw. enden in München Ost anstatt am Münchner Hauptbahnhof. Zwischen dem Haupt- und dem Ostbahnhof können Fahrgäste die Züge der S-Bahn München nutzen. Personal am Münchner Hauptbahnhof wird Fahrgästen den Weg weisen. 

Der Meridian bietet wie gewohnt auf seiner Webseite Sonderfahrpläne zum Download an. Alle dort nicht aufgeführten Züge verkehren regulär. Auch in der mobilen App „Meridian BOB BRB – Info & Tickets“ werden diese Fahrpläne hinterlegt.

Pressemitteilung des Meridians

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser