Unfall bei Aßling am Sonntag

Auto-Fahrer (58) aus Kreis Rosenheim prallt frontal mit Motorrad zusammen

Aßling - Am 19. Juli kam es im Landkreis Ebersberg zu einem Unfall, bei dem ein Auto-Fahrer aus dem Landkreis Rosenheim involviert war.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Bei dem Verkehrsunfall fuhr eine 45-jährige Motorradfahrerin aus dem Kreis Bad Tölz gegen 14.23 Uhr mit ihrem Motorrad auf der Staatsstraße 2079 von Lorenzenberg nach Aßling. Kurz nach der Bahnüberführung kam sie aus bislang unbekannter Ursache in einer Rechtskurve auf die linke Fahrspur.

Hierbei kollidierte sie frontal mit dem entgegenkommenden Auto eines 58-jährigen aus dem Kreis Rosenheim. Glücklicherweise wurde die Motorradfahrerin nur leicht verletzt und konnte sich selbst zu einem Arzt begeben. Ihr Motorrad wurde bei dem Verkehrsunfall stark beschädigt. Der Sachschaden wird auf circa 12.000 Euro geschätzt. Der Auto-Fahrer kam mit einem Schock davon. An seinem Auto entstand ein geschätzter Schaden von circa 5.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Ebersberg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare