Zahlreiche Verspätungen und Zugausfälle

Sperre am Bahnhof Rosenheim aufgehoben

  • schließen

Rosenheim - Wegen eines Notarzteinsatzes und polizeilichen Ermittlungen ist der Rosenheimer Bahnhof gesperrt gewesen. Deshalb kommt es weiterhin zu Verspätungen.

Update, 9.10 Uhr: Sperrung aufgehoben

Die Vollsperrung am Bahnhof Rosenheim wurde aufgehoben. Für den Zugverkehr wurde das Gleis 1a wieder freigegeben. Die Züge der Südostbayernbahn fahren wieder planmäßig.

Erstmeldung

Am Freitagmorgen, 8. März, wurde der Rosenheimer Bahnhof gesperrt. Grund sind ein Notarzteinsatz und polizeiliche Ermittlungen.Der Zugverkehr wurde eingestellt. Deshalb kommt es zu Verspätungen und Zugausfällen.

Wie der Meridian mitteilt, kommt aus auf den Strecken München-Salzburg, München-Kufstein und München-Holzkirchen-Rosenheim zu Verspätungen und Zugausfällen. Der Einsatz soll laut Meridian bis 13 Uhr anhalten. Ein Busnotverkehr zwischen Rosenheim und Bad Endorf ist eingerichtet. 

Aktuell sind folgende Züge betroffen:

  • M 79064 Rosenheim (08:06) - München Hbf (08:50 ) Verspätung: Weiterfahrt ungewiss! Ab Rosenheim Grund: Gefährliches Ereignis bei einem anderen EVU
  • M 79512 Rosenheim (08:03) - München Hbf (09:20 ) Teilausfall zwischen Rosenheim und Kolbermoor Grund: Gefährliches Ereignis bei einem anderen EVU
  • M 79511 Holzkirchen (07:35) - Rosenheim (08:23 ) Teilausfall zwischen : Kolbermoor und Rosenheim Grund: Gefährliches Ereignis bei einem anderen EVU
  • M 79018 Traunstein (09:05) - München Hbf (10:25 ) Ausfall zwischen Traunstein und München Hbf. Grund: Gefährliches Ereignis bei einem anderen EVU
  • M 79512 Rosenheim (08:03) - München Hbf (09:20 ) Verspätung: 22 Minuten ab Kolbermoor Grund: Verspätung aus vorheriger FahrtM 79064 Rosenheim (08:06) - München Hbf (08:50 ) Verspätung: 38 Minuten ab Rosenheim Grund: Gefährliches Ereignis bei einem anderen 
  • EVUM 79059 München Hbf (07:43) - Kufstein (08:57 ) Verspätung: 35 Minuten ab Aßling (Obb) Grund: Gefährliches Ereignis bei einem anderen EVU

Die Südostbayernbahn vermeldet über Twitter, dass die Züge zwischen Rott und Rosenheim ausfallen. Ein Busnotverkehr wurde zwar bestellt, aber noch nicht zugesagt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser