Am Mittwoch

Rosenheimer Abgeordneter Martin Hagen als neuer Vorstand der FDP-Landtagsfraktion gewählt

Rosenheimer Abgeordneter Martin Hagen als neuer Vorstand der FDP-Landtagsfraktion gewählt
+
Rosenheimer Abgeordneter Martin Hagen als neuer Vorstand der FDP-Landtagsfraktion gewählt

Die FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag hat am Mittwoch ihren Vorstand neu gewählt. Martin Hagen wurde einstimmig als Fraktionsvorsitzender bestätigt.

Pressemeldung im Wortlaut

München - Der wiedergewählte Fraktionsvorsitzende Hagen bedankte sich bei seiner Fraktion für das Vertrauen und erklärte: „Es ist uns in den letzten zweieinhalb Jahren gelungen, die FDP wieder als landespolitische Kraft zu etablieren. Mit unserem Einsatz für Marktwirtschaft, Bürgerrechte und Chancengerechtigkeit haben wir uns ein unverwechselbares politisches Profil erarbeitet. Gerade in der Corona-Krise war und ist die liberale Stimme im Landtag unverzichtbar. In der zweiten Hälfte der Legislaturperiode wollen wir insbesondere dort Akzente setzen, wo die Krise zu Verwerfungen geführt und Defizite aufgedeckt hat: in der Wirtschafts- und Bildungspolitik sowie bei der Digitalisierung des Staates.“

In der heutigen turnusgemäßen Vorstandswahl wurden zudem Julika Sandt und Alexander Muthmann als Stellvertreter wiedergewählt. Matthias Fischbach bleibt Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion.

Pressemeldung FDP Fraktion im Bayerischen Landtag

Kommentare