Rote Autoträume: Ausstellung mit Ferrari-Modellen

Wunsiedel - Unter dem Titel “Rote Autoträume“ zeigt das Fichtelgebirgsmuseum in Wunsiedel bald zahlreiche Miniatur- Modelle italienischer Sportwagen.

Ferrari, Lamborghini, Maserati und Alfa Romeo stehen im Zentrum der Schau, die neben den originalgetreuen Modellen unterschiedlicher Maßstäbe auch Sammelobjekte wie Mützen oder Schlüsselanhänger versammelt. Fotos und Kalender komplettieren die Vitrinen, die vom 19. November 2010 bis zum 20. März 2011 besichtigt werden können.

Ferrari: Mythos auf vier Rädern

Ferrari: Mythos auf vier Rädern

Die Ausstellung ist ein Auszug aus der privaten Sammlung des Hofer Landrats Bernd Hering (SPD). Der ehemalige Besitzer eines roten Ferraris hat auch nahezu alle Miniaturausgaben der italienischen Sportwagenmarke gesammelt. Unter den Objekten des 64-Jährigen findet sich zudem ein Originalautogramm von Michael Schumacher und die Motorhaube sowie eine Felge des ersten Ferrari, den der Formel-I- Weltmeister 1996 fuhr.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser