Saisonarbeiter tot im Regenbecken gefunden

Unterpleichfeld - Ein vermisster Saisonarbeiter ist tot auf dem Gelände eines Gemüsehofs im Landkreis Würzburg gefunden worden.

Arbeiter entdeckten die Leiche des 20-Jährigen am Samstag in einem Regenauffangbecken des Hofs in Unterpleichfeld, auf dem der Mann gearbeitet hatte. Er sei am vorherigen Wochenende während einer Nachtschicht verschwunden, teilte die Polizei am Montag mit.

Sein Arbeitgeber hatte ihn vermisst gemeldet, die Polizei mit Hunden und einem Hubschrauber gesucht. Auch das Speicherbecken wurde abgelassen. Weil es regnete, war die Leiche auf dem Grund aber erst einige Tage später zu sehen. Wie der Mann starb, ist unklar, er soll nun obduziert werden. Hinweise auf eine Straftat gebe es derzeit nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser