21-jähriger Österreicher vermisst

+
Matthias Kwiecien aus St. Pantaleon

Salzburg - Seit vergangenen Freitag wird der 21-Jährige Matthias Kwiecien aus St. Pantaleon vermisst. Er war angeblich mit seinem Pkw in Richtung der Salzburger Kaserne unterwegs.

Seit 4. Juli 2012 ist der 21-jährige Präsenzdiener Matthias Kwiecien aus St. Pantaleon abgängig. Er kam, nachdem er seine Wohnung in der Früh mit dem PKW verlassen hatte nicht in der Kaserne in Salzburg an. Seither fehlt vom 21-Jährigen jede Spur. Es wird ein Unfall befürchtet.

Da nicht auszuschließen ist, dass er sich in Bayern aufhalten könnte, bittet die Polizei in Oberösterreich um Mithilfe aus der Region.

Er ist mit einem schwarzen BMW 3er Serie mit dem Kennzeichen BR-858 DZ unterwegs.

Personsbeschreibung: ca 175 cm groß, schlank, kurze braune Haare

Zweckdienliche Hinweise bitte an das Landeskriminalamt OÖ unter der Tel.Nr. +43(0)59133 / 40-3602

Pressemitteilung Oberösterreich Polizei

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser