Feuerwehr auf A94 bei Marktl im Einsatz

Lkw-Auflieger in Brand - Teer wegen enormer Hitze aufgeplatzt

+
  • schließen

Marktl - Feuerwehreinsatz für die Marktler Wehr am Samstag: Ein Lkw fing kurz nach 11 Uhr auf der B12/A94 Feuer. Die Autobahn musste in Richtung München für ca. zwei Stunden komplett gesperrt werden.

Update, Montag 10.26 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Am Samstag, den 02.06.2018, fuhr gegen 11:15 Uhr ein 48-jähriger slowakischer Kraftfahrer mit seinem Sattelzug von der B12 auf die A94 in Fahrtrichtung München auf. Kurz vor der Ausfahrt Burghausen bemerkte der Fahrer, dass ein Reifen seines Aufliegers zu brennen begann. Er konnte sein Gespann noch rechtzeitig auf dem Ausfädelungsstreifen abstellen und den Anhänger abkuppeln. Den Brand konnte er jedoch nicht mehr selbstständig löschen, sodass in Kürze der hintere Teil des Aufliegers Feuer fing. 

Durch die enorme Hitzeentwicklung platzte zudem der Teer der Fahrbahndecke auf. Die Brandursache dürfte vermutlich ein technischer Defekt gewesen sein. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 22.000 Euro, verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Zur Brandlöschung und Verkehrslenkung waren die Feuerwehren Buch, Kirchdorf, Seibersdorf, Burghausen, Altötting, Marktl, Marktlberg, Stammham und Niedergottsau mit insgesamt 80 Einsatzkräften im Einsatz. Auch die Straßenmeisterei Neuötting war vor Ort.

Die Autobahn war in Richtung München für ca. zwei Stunden komplett gesperrt. Der Verkehr wurde noch auf die B12 ausgeleitet.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Erstmeldung, Samstag 13. 15 Uhr:

Der Fahrer eines Lkw-Sattelzug war mit seinem Gespann auf der B12 in Fahrtrichtung München unterwegs.

Am Übergang auf die A94 bei Marktl bemerkte er, dass sein Auflieger an der Hinterachse Feuer gefangen hatte. Er konnte die Zugmaschine noch rechtzeitig abhängen und in Sicherheit bringen. 

Die alarmierten Feuerwehren aus Marktl, Stammham, Marktlberg und Niedergottsau löschten das Feuer ab. Am Auflieger entstand Totalschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Als Ursache dürfte wohl eine heiß gelaufene Bremse ausgemacht werden, so die Informationen von vor Ort.

Lkw-Auflieger fängt bei Marktl Feuer

TimeBreak21/mh

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser