Verkehrskontrolle

Lkw-Fahrer poltert: "Drecks-Deutschland!"

Unterschleißheim - Polizeikontrolle auf der A92: Alles verlief gut, die Papiere waren in Ordnung - wäre da nicht dieses Verlangen, die Beamten aufs Übelste zu beleidigen.

Die Beamten kontrollierten am Mittwoch um 10.50 Uhr auf der A92 bei Unterschleißheim einen Mühldorfer Sattelzug. Der 39-jährige kroatische Fahrer beschimpft sie dabei mit den Worten „ihr seid die Letzten; ihr seid nicht ganz sauber; Drecks-Deutschland, wir leben in einem Nazi-Deutschland“.

Zum Schimpfen hätte er gar keinen Grund gehabt, denn seine Papiere und Lenkzeiten waren in Ordnung. Ihn erwartet dafür eine Anzeige wegen Beleidigung.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Freising

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser