Mieter in Angst und Schrecken

Sauerkraut gekocht: Feuerwehr rückt wegen Gas-Alarm an

Waldkraiburg - Der Geruch von Sauerkraut hat einen Mann im oberbayerischen Waldkraiburg in Angst und Schrecken versetzt. Der Mieter gab Gas-Alarm...

Wie die Polizei mitteilte, glaubte der Bewohner eines Mehrfamilienhauses am Freitagabend, im Treppenhaus Gas zu riechen und alarmierte die Polizei. Kurz darauf rückten die Beamten zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr und dem Bayerischen Roten Kreuz an.

Die Gas-Messungen waren negativ. Kein Wunder, denn das Haus wird nicht mit Gas beheizt. Im Gespräch der Rettungskräfte mit einer anderen Bewohnerin offenbarte sich schließlich die eigentliche Ursache des beißenden Geruchs: Sie hatte kurz zuvor Sauerkraut gekocht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser