Scheune geht in Flammen auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grafing - Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Mittwochnachmittag, gegen 16.05 Uhr, bei Grafing-Bahnhof eine Feldscheune, in der überwiegend Strohballen eingelagert waren, in Brand.

Die Feldscheune brannte trotz der schnell am Brandort eingetroffenen umliegenden Feuerwehren aus. Der Sachschaden wird auf etwa 50.000 EUR geschätzt. Die Polizei Ebersberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Brand in Grafing

Pressemitteilung Polizeiinspektion Ebersberg

Rubriklistenbild: © Barth

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser