Scheune komplett ausgebrannt

Aßling - Die Einsatzzentrale in Ingolstadt bekam Samstag um 12.24 Uhr mehrere Mitteilungen über Notruf, dass in Aßling an der Rosenheimer Straße auf einem Flurstück ein Stadel brennt.

Die rund 25 Meter lange und 10 Meter breite Scheune brannte vollständig ab. Neben Strohballen waren in dem Holzgebäude ein Radlader, Erntewagen, eine Sähmaschine und eine Wiesenhexe untergestellt. Auch die Landmaschinen wurden von den Flammen zerstört, so dass der Sachschaden insgesamt rund 150.000 Euro beträgt. Geschädigter ist ein 40-jähriger Landwirt aus Aßling.

Scheunenbrand Aßling

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Rubriklistenbild: © gbf/re

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser