Donau teilweise gesperrt

Schiff hängt an Eisenbahnbrücke fest

Nach einer Schiffhavarie ist die Donau in der Oberpfalz gesperrt worden. Ein Transportschiff hänge seit Freitagabend quer an einer Eisenbahnbrücke im Kreis Kelheim fest, teilte die Polizei mit.

Bad Abbach - Das Frachtschiff besteht aus zwei Teilen. Laut Polizei riss ein seitlich angebrachtes Seil, weshalb der vordere Teil vor den Brückenpfeilern in der Bad Abbach zum Liegen kam. Die Eisenbahnstrecke war am Abend gesperrt worden und sollte für die weiteren Bergungsarbeiten erneut abgeriegelt werden. Wie die lange die Arbeiten dauern werden, war nach Angaben eines Polizeisprechers zunächst unklar. Verletzt wurde niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser