Streit eskaliert

Schläge wegen Parkplatz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Regensburg - Mit Anzeigen wegen vorsätzlicher und gefährlicher Körperverletzung endete ein Streit um einen Parkplatz in Regensburg.

Auslöser war, dass ein 56-Jähriger am Montagmittag sein Auto kurzzeitig vor den Wagen eines 45-Jährigen gestellt hatte, so dass dieser nicht wegfahren konnte. Die zunächst verbale Auseinandersetzung mündete in eine handfeste Keilerei mit Schlägen und Fußtritten, bei dem auch die 29-jährige Tochter des Älteren sowie zwei Passanten, die beim Schlichten helfen wollten, Schläge abkriegten.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser