Schock für Fahrerin (64) aus Traunstein

Motorradfahrer (55) stürzt bei Oberhausen und schlittert unter Transporter - tot!

Landkreis Weilheim-Schongau - Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am 11. November bei Oberhausen. Ein Motorradfahrer stürzte und wurde von einem Kleintransporter erfasst, den eine Frau aus Traunstein steuerte. Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät.

Ein schrecklicher Unfall ereignete sich am 11. November, gegen 16.05 Uhr, im Landkreis Weilheim-Schongau. Ein 55-jähriger Motorradfahrer kam dabei ums Leben.

Peißenberger stürzt mit Motorrad auf Gegenfahrbahn

Ein 55-jähriger Mann aus Peißenberg fuhr mit seinem Motorrad die Bundesstraße 472 entlang, als er in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über sein Motorrad verlor. Der Motorradfahrer geriet auf die Gegenfahrbahn und kam dort zu Sturz.

Motorradfahrer erleidet tödliche Verletzungen

Genau in diesem Moment kam dem Motorradfahrer eine 64-jährige Frau aus Traunstein mit ihrem Kleintransporter entgegen. Der 55-Jährige geriet unter den Kleintransporter und erlitt dabei schwerste Verletzungen.

Ersthelfer versuchten den Mann noch zu reanimieren, ohne Erfolg. Der 55-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Die Traunsteinerin blieb unverletzt, der Kleintransporter brannte jedoch völlig aus, wie die Polizei berichtet. Die Unfallstelle auf der B472 war wegen Bergungsarbeiten und dem Einsatz eines Sachverständigen mehrere Stunden gesperrt.

bcs / Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © Patrick Pleul / dpa

Kommentare