Am Hotel Watzmann

Schüsse in Berchtesgaden - Polizei alarmiert! 

Berchtesgaden - Am Freitagabend hörte eine Frau Schüsse am Franziskanerplatz und rief die Polizei. Diese traf die Schützen in einem Hinterhof. 

Am Freitagabend, gegen 18.15 Uhr, wurden der Polizei durch eine Zeugin Schüsse im Bereich Berchtesgaden / Franziskanerplatz gemeldet. Zwei Streifen der Polizei Berchtesgaden fuhren sofort in den Bereich um das Hotel Watzmann. 

In einem Hinterhof wurden zwei 34- und 35-jährige Männer angetroffen. Diese waren gerade dabei, ihre neu erworbene Druckluft-Luftpistole auszuprobieren. Dazu schossen sie mit kleinen 4,5 mm Stahlkugeln auf eine Bierdose.

Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass diese Waffe nicht das amtliche Zulassungszeichen besaß.

Die beiden Männer wurden jeweils wegen eines Vergehens wegen des Führens der Waffe und einer Ordnungswidrigkeit wegen des Schießens in der Öffentlichkeit nach dem Waffengesetz angezeigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser