Schulbus prallt auf Kombi - ein Schwerverletzter

Bamberg - Abtraum-Start in die neue Woche: Ein Schulbus mit 25 Schülern ist am Montagmorgen in Bamberg ungebremst gegen einen Kombi geprallt. Eine Person wurde schwer verletzt.  

Mit dem Schrecken davon gekommen sind Insassen eines Schulbusses, der am Montagmorgen in Bamberg auf einen Kombi geprallt ist. Der 45 Jahre alte Kombifahrer wurde hingegen mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. 

Nach ersten Erkenntnissen war der aus dem Landkreis Neustadt/Aisch stammende Kombifahrer aus einer Baustelle gefahren, ohne auf den Verkehr zu achten und war dabei mit dem Schulbus zusammengestoßen. Der Sachschaden beträgt nach Polizeischätzung rund 25 000 Euro.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser