Schulbus verunglückt - acht Kinder verletzt

Dingolfing - Bei einem Unfall mit einem voll besetzten Schulbus sind am Dienstag im niederbayerischen Dingolfing acht Kinder und Jugendliche verletzt worden.

Ein 42 Jahre alter Autofahrer war nach Polizeiangaben auf eine Kreuzung gefahren, obwohl seine Ampel Rot zeigte.

Der mit 35 Schülern besetzte Bus rammte das Fahrzeug. Die 10 bis 14 Jahre alten verletzten Schüler erlitten zumeist leichtere Hautabschürfungen oder einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser